Evangelisch-methodistische Kirche

Schmitten-Brombach im Taunus

Hallo

schön, dass Sie vorbeischauen...

Gott, leite mich


Foto: © by Karl-Alwin Hiller

Wie oft bin ich solche Wege schon gegangen wie er auf dem Titelfoto zu sehen ist. Da hat sich jemand viele Gedanken und viel Mühe gemacht einen gangbaren Weg zu schaffen. Vielleicht sogar barrierefrei und auch noch mit einer Brücke versehen, die ermöglicht ohne sportliche Anforderung von einer Seite zur anderen zu kommen. Vermutlich rutscht man bei Regen auch nicht auf dem Holz aus. Alles in allem ein gangbarer Weg, bei dem jemand wollte, dass sich Menschen die Natur ansehen, miteinander gefahrlos unterwegs sein können, sich körperlich betätigen. Eine Brücke wurde gebaut, ein Weg geebnet. 

Mir fällt eine Liedstrophe ein, die von Psalm vier und auch ein wenig vom fünften Psalm inspiriert ist.

"Leite mich in deiner Gerechtigkeit,
 ebne vor mir Gott deinen Weg,
 du allein hilfst mir,
 …, Gott leite mich."
 

Gerne singe ich diese Strophe im Gottesdienst, und manchmal auch einfach so. Das Gebet eines Menschen, der um die Treue Gottes bittet, die alles daran setzt Gemeinschaft zu schaffen und zu erhalten. So müsste man wohl übersetzen, was der Psalmbeter mit Gerechtigkeit meint, mache ich mir zu eigen. 

Pastor Rainer Leo

„Gott bleibe bei mir, auch wenn ich nicht um die nächste Kurve sehen kann und behalte mich auf dem Weg, den du mir zugedacht hast“.               

Natürlich geht es nicht nur um Topografie, also Landkarten, sonder auch um Wege zu Menschen und Wege mit Menschen. Wie gut, wenn Wege geebnet und nicht von vornherein verbaut sind. 

In herzlicher Verbundenheit

Pastor Rainer Leo

(zum Zeitungsartikel
über die Einführung von Pastor Rainer Leo)


Info der Gemeinde:

Pastor Carl Heckerzum Juli endete die Dienstzeit unseres Pastors Carl Hecker in Brombach. Wir sind ihm sehr dankbar, dass er in einer für uns als Gemeinde schwierigen Situation die von vornherein befristete Interimsvertung übernommen hat. Aber er war nie "nur" Vertretung sondern hat sich mit großem Einfühlungsvermögen, zugewandter Liebe und mit seiner jahrzehnten langen Erfahrung eingebracht und uns sehr geholfen. Dafür danken wir ihm sehr!

(Sie möchten uns schreiben? Einfach auf diesen Satz klicken. Auch wenn Sie Interesse an unserem aktuellen Gemeindebrief haben, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. Es gibt ihn digital als PDF-Datei oder als Druckversion postalischem Versand)


Veranstaltungen im August auf einen Blick:

Monatsveranstaltungen


Stand: August 2022

In unseren Gemeinderäumen gelten aktuell folgende Corona-Regeln:

  • Die Anmeldepflichten sind aufgehoben
  • Ab dem 29.5. wird es gibt keine Pflicht mehr zum Tragen der Mund- und Nasenmasken geben. Wer sich allerdings mit Maske wohler fühlt, darf diese selbstverständlich tragen. wir wollen weiterhin aufeinander achten und die jeweiligen Bedürfnisse respektieren und ihnen Rechnung tragen.
  • Die Abstandsregeln obligen den persönlichen Bedürfnisse und der Eigenverantwortung


Die Kinderkirche parallel zum Gottesdienst findet in der Schulzeit wieder 14-täglich (ohne Corona-Auflagen) statt! 

Die Jungschar findet Donnerstags wieder regelmäßig statt.

Sofern es das Wetter erlaubt, bieten wir nach dem Gottesdienst wieder Kirchenkaffee im Freien an.


Vielen Dank für die Rücksichtnahme untereinander. Wir informieren, sobald es wieder Änderungen gibt.

Auch immer aktuell informiert über unsere EmK-Brombach-App:

Die Gemeindeleitung





Monatsspruch für August: 

Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem HERRN, denn er kommt, um die Erde zu richten.               
 
(1. Chron. 16, Vers 33)
 

 

Weiterleitung auf www.emk.de
     (zur Homepage unserer deutschen EmK)


Aktuelle Hinweise

Friedenstaube vor ukrainischer Fahne



Besondere Veranstaltungen:
 
  • Überraschungskirche:
    Plakat der Überraschungskirche

  • Die Chorwerkstatt startet wieder: mehr

  • Zu unserer Monats-übersicht kommen Sie hier: Link
     

  • Wir suchen:







   
  • Jahreslosung 2022: